Gut vorbereitet auf den Winter: vermeide Dachlawinen mithilfe vom Gerüst

Im Winter kommt es bei schwankenden Temperaturen nicht selten zur Bildung von Dachlawinen. Bei Tauwetter bilden sich immer wieder Eiszapfen, die herabfallen können. Dann werden im ungünstigsten Fall Passanten verletzt oder Autos beschädigt. Der Hausbesitzer aber wird von findigen Anwälten oft mit erheblichen Forderungen konfrontiert und muss den entstandenen Schaden am Ende ersetzen, oft nach [...] weiterlesen

Gefährdungsbeurteilung im Gerüstbau

Beim Auf-, Ab- und Umbau von Gerüsten ist eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und zu dokumentieren. Die Bundesinnung der Gerüstbauer schreibt hierfür 7 Schritte vor.  Eine Gefährdungsbeurteilung im Bau kann in 7 Schritten erledigt werden. Alleine das Arbeiten in Höhe ist eine Gefährdung, die beim Gerüstbau immer vorhanden ist. Laut § 5 Arbeitsschutzgesetz besteht eine Dokumentationspflicht bei [...] weiterlesen

Arbeitsschutz auf der Baustelle: Vorschriften, die Leben retten.

Die TRBS 2121 regeln den Arbeitsschutz auf einer Baustelle mit Gerüst. Dabei gibt es technische, organisatorische und personenbezogene Schutzmaßnahmen. Gerüstbaubetriebe müssen ihre Kunden auf die Vorschriften hinweisen. Für den Arbeitsschutz auf einer Baustelle mit Gerüst gelten die „Technischen Regeln für Betriebssicherheit“ (kurz TRBS). Die TRBS 2121 traten im Februar 2019 in Kraft, sie verschärften die [...] weiterlesen

TRBS 2121: Unternehmerverantwortung und Stärkung des Gerüstbaus

Herzlichen Dank an Herrn Walter Stuber, für seinen Gastbeitrag bei Blizzard Gerüstsysteme. Wir freuen uns, dass das Thema Arbeitssicherheit so ernst genommen wird. Walter Stuber, Geschäftsführer Gemeinhardt Service GmbH Die TRBS 2121 sorgt unter Gerüstbauern für hitzige Diskussionen. Praktisch kaum umsetzbar, zu aufwändig, erhöht die Kosten, so heißt es. Tatsächlich: Wenn ich Gerüste im Aufbau [...] weiterlesen

Herbstanfang – Laub, Nässe & Unfallgefahr

Im Herbst stellen Licht- und Wetterverhältnisse den Gerüstbau vor spezielle Herausforderungen. Nicht nur die Kleidung, auch das Gerüst muss auf die veränderten Begebenheiten angepasst werden. Der Herbst bringt Vieles mit sich – bunte Blätter, kältere Tage, es wird früher dunkel und somit wächst auch die Unfallgefahr auf der Baustelle. Das wechselhafte Wetter und die frühe [...] weiterlesen

Arbeitssicherheit im Gerüstbau

Gerüstbau und dessen besondere Sicherheitsbedürfnisse Die Baubranche ist ohne Gerüstbau nicht vorstellbar. Jeder Neubau, Rohbau, sämtliche Arten von Ausbesserungs- und Überholungsarbeiten an Gebäuden jeglicher Art machen den Einsatz von geeigneten Gerüsten erforderlich. Der Gerüstbau ist naturgemäß mit ständig wechselnden Tätigkeiten verbunden, wobei diese zumeist an hoch gelegenen Arbeitsplätzen ausgeführt werden.  Rechtliche Vorgaben, DIN-Normen, Vorschriften Die [...] weiterlesen

Montagesicherungsgeländer

Absturzsicherung beim Gerüstbau Die TRBS 2121-1 besagt, dass auf der obersten Gerüstlage, für den horizontalen Transport von Gerüstteilen (bei durchgehender Gerüstflucht) mindestens ein einteiliger Seitenschutz oder ein Montagesicherungsgeländer zu verwenden ist. Darüber hinaus liegt das gesamte Haftungsrisiko, bei Nichtbeachtung, auf der Seite des Gerüstbaubetriebes, also beim Chef. Unser Blizzard S70 Montagesicherungsgeländer (MSG), erfüllt von vornherein [...] weiterlesen