?> ➔ Komfortabel und sicher – das Blizzard S-70 Gerüstsystem / Blizzard Gerüstsysteme
Adresse: Carl-von-Linde-Str. 4 89343 Jettingen-Scheppach
Produktberatung: 0 82 25 - 30 90 87 13

Komfortabel und sicher – das Blizzard S-70 Gerüstsystem

Das Arbeiten in der Höhe leicht gemacht 

Das Fassadengerüst „Blizzard S-70“ von Rolle Gerüstsysteme, gewährleistet Ihnen durch ein intelligentes, von unten einzuhängendes Montagesicherungsgeländer, von vornherein einen doppelseitigen Seitenschutz kontinuierlich während des gesamtes Auf- und Abbaus an einer fortlaufenden Fassadenfläche. Im Bereich von Nischen mit Innenecken erhalten sie bei uns ein gesondert entwickeltes System, das kompatibel ist mit den gesamten MSG Bauteilen von Blizzard S-70.

(firmenpresse)

Qualität, Sicherheit und Flexibilität 

 Ob sich die Investition in ein eigenes Gerüst lohnt und welches das richtige Gerüstsystem für die eigenen Bedürfnisse ist, gilt es im Vorfeld abzuklären. Wichtige Aspekte sind daher Einsatzzweck, Dauer, Qualität und Verarbeitung des Gerüstes. Bei der Auswahl eines Fassadengerüstes, sollte die Sicherheit grundsätzlich Priorität haben. 

Größtes Absturzrisiko beim Auf- und Abbau 

Neben der fehlenden Absturzsicherung bei der Montage oder Demontage eines Gerüstes, zählen auch Überbelastung, fehlende Kenntnisse und beschädigte Gerüstteile eine große Rolle. Beim Auf- und Abbau eines Gerüstes ist das Risiko eines Absturzes am höchsten, da zu diesem Zeitpunkt die sichernden Gerüst Elemente wie Geländer noch nicht angebracht sind. Daher hat das Team der Firma Rolle Gerüstsysteme das Blizzard S-70 Montagesicherungsgeländer (MSG) entwickelt. Das Blizzard S-70 MSG erfüllt bereits, den geforderten zweiteiligen Seitenschutz, in der obersten noch ungesicherten Gerüstetage. Bestehend aus Montageplatten und einem Aluminium Doppelgeländer. Die Montageplatten passen an alle gängigen Stellrahmen und ein einfaches, reibungsloses Einhängen ist Ihnen dadurch garantiert. 

Schnell und sicher aufgebaut 

Das hochwertige „Rolle Blizzard S-70“ Gerüst, erhalten Sie als leichtes Alugerüst oder als robustes Stahlgerüst. Das systemkompatible Gerüst lässt sich schnell und sicher mit nur wenigen Handgriffen schraubenlos aufbauen. Das reduzierte Gewicht der einzelnen Gerüst Teile, die Passgenauigkeit sowie die enorme Tragfähigkeit runden das Gesamtbild ab. 

Die Sicherheit bei der Arbeit auf dem Gerüst 

Anwender sollten zu Ihrer eigenen Sicherheit, auch im Arbeitseinsatz, folgende Regeln beachten. Selbstverständlich sollte das Gerüst auf keinen Fall, nach dem Genuss von Alkohol oder Drogen bestiegen werden. Auch festes Schuhwerk, geeignete Handschuhe und je nach Situation eine persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) sind erforderlich. Bestiegen darf das Baugerüst nur durch den innen liegenden Leiteraufstieg oder mithilfe eines Treppenturms. Kinder haben auf dem Gerüst nichts zu suchen und keinesfalls ist das Auf- und Abspringen zulässig. Weitere Sicherheitshinweise zum Auf- und Abbau eines Gerüstes erhalten Sie in der aktuellen Aufbau- und Verwendungsanleitung. Diese erhalten Kunden nach dem Kauf gerne per Mail zugesendet.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie unter www.rolle-geruestsysteme.de. Sie haben Fragen zu unserem Gerüstsystem oder benötigen ein individuelles und kostenfreies Angebot? Dann rufen Sie uns an unter 0 82 25 - 30 90 87 13 oder schreiben uns eine Mail an info@rolle-geruestsysteme.de

**Hinweis: Gemäß der Vermischungszulassung Nr. Z-8.1-974 vom Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin, dürfen die in Tabelle 1 aufgeführten Gerüstteile des Rolle Blizzard S70 Gerüstes, mit Gerüstteilen des Layher Blitzgerüstes 70S, gemäß deren Zulassung Nr. Z-8.1-16.2 verwendet werden. Rolle Gerüstvertrieb e. K steht in keiner Geschäftsbeziehung mit der Wilhelm Layher GmbH & Co KG. Bei Artikeln mit (*) ist das Zulassungsverfahren beim Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin beantragt. Es kann vorkommen, dass Gerüstteile keine Kennzeichnung bzw. keine Zulassung haben. Ein Einsatz dieser Gerüstteile ist möglich, wenn im Einzelfall zuvor eine baurechtliche Zustimmung eingeholt wird.
0176 - 87 95 21 42
0176 - 87 95 21 42
08225 - 30 90 87 13