Blizzard Gerüstsysteme

Auf Erfolgskurs: Blizzard Gerüstsysteme erweitert Sortiment

Das Jahr 2020 hat für uns, wie auch für viele andere Unternehmen, nicht besonders gut angefangen. Ende Januar 2020 kamen auch in Deutschland die ersten Meldungen zu einem Virus, was die Welt verändert hat. Wer hätte gedacht, dass wir, fast genau ein Jahr später, immer noch mit demselben Virus zu kämpfen haben.

Man hat den Gürtel enger geschnürt und sich auf das Schlimmste eingestellt. Doch es kam bei uns alles anders, als erwartet. „Ich bin sehr stolz auf mein Team und auf das, was wir im Jahr 2020 erreicht haben,“ so Manfred Rolle, Geschäftsinhaber. Die Grundlage des Erfolges basierte auf dem eingespielten Team und auf dem Produktportfolio, der die Kunden mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis völlig überzeugt hat.

„Wir haben schnell reagiert und gemerkt, dass die Baubranche vermutlich wenig unter dem Corona Virus leiden wird. Daher haben wir versucht, unser Lager so schnell wie möglich zu füllen, um lieferfähig bleiben zu können“, erklärte Manfred Rolle weiter.

Wir konnten in nur wenigen Wochen den Lagerbestand um das Dreifache erhöhen und waren somit unschlagbar, was die Lieferfähigkeit anging. Mit zwei Onlineshops, in dem die Kunden 24/7 ihre Gerüste bestellen können, haben wir unser Lieferversprechen von 3-8 Werktagen problemlos eingehalten. Doch es verlassen täglich nicht nur 3-4 LKW vollgeladen mit Gerüstteilen das Lager, jeder Kunde hat die Möglichkeit seine erworbenen Gerüstteile auch persönlich im Lager in Jettingen-Scheppach abholen zu können.

„Unsere Stärke ist der Onlinehandel und auch die Onlinepräsenz. Täglich geben wir unser Bestes, damit wir allen Interessenten und unseren Kunden die zahlreichen Fragen zum Gerüst beantworten können und sie das perfekte Gerüst finden“ – so Rolle. „Ich bin sehr stolz, dass wir gemeinsam dieses schwierige Jahr gemeistert haben und sogar unseren Umsatz verdoppeln konnten. Nicht viele Unternehmen hatten wie wir das Glück, komplett ohne Kurzarbeit oder Entlassungen auszukommen. Wir haben sogar neue Arbeitsplätze schaffen können, darunter auch einen Ausbildungsplatz. Außerdem meldeten wir ein weiteres Gerüstsystem zur Zulassung an“, betont Manfred Rolle.

Im Jahr 2021 sollen nicht nur weitere Gerüstteile der Blizzard S70 Reihe zugelassen werden, sondern es gibt ab jetzt ein neues Metrisches Gerüstsystem – Blizzard PL70. Des Weiteren arbeitet das Unternehmen an einem zweiten Standbein, was nach Angaben der Geschäftsleitung eine „Revolution in der Lagerlogistik“ sein wird.

Wir lassen uns von der Corona Pandemie nicht ausbremsen – im Gegenteil. „Herausforderung angenommen“, sagt Rolle.